Vorbericht 29./30.03.2014

Männliche C-Jugend mit letztem Meisterschaftsspiel

Neben der männlichen A-Jugend sind an diesem Wochenende noch fünf weitere TVK-Handballteams im Einsatz:

Die männliche C-Jugend bestreitet heute um 14:15 Uhr das letzte Meisterschaftsspiel der Saison 2013/2014. Die Würfel sind in dieser Liga gefallen, dennoch will sich der TVK mit einer guten Leistung gegen den Tabellennachbarn Warendorfer SU verabschieden.

Ebenfalls letztmalig im Einsatz sind die TVK-Damen. Die Mannschaft um Sonja Jakob-Elshoff ist der 3. Rang nicht mehr zu nehmen. Zum Abschluss wartet ab 16:00 Uhr Aufsteiger HSG Hohne/Lengerich II.

Nach dem Spiel der männlichen A-Jugend betritt die TVK-Reserve das Parkett. Die Mannschaft um Niclas Hirsch erwartet um 19:30 Uhr den bereits feststehenden Meiser und Aufsteiger in die Bezirksliga HSG Gremmendorf/Angelmodde.

Das einzige Auswärtsspiel heute bestreitet die Drittvertretung des TV Kattenvenne. Um 18:00 Uhr treffen die Männer von Pascal Stein auf den SC Westfalia Kinderhaus III.

Morgen findet lediglich ein Heimspiel in der Ölberg-Arena statt. Um 17:00 Uhr empfangen Fabian Lepper und Co den Aufstiegsanwärter HSG Preussen Borussia II.

Das letzte Heimspiel gewinnen – TVK A-Jugend möchte gegen Erstliganachwuchs punkten

Am heutigen Samstag um 17.45 Uhr bestreitet die männliche A-Jugend des TV Kattenvenne ihr vorerst letztes Heimspiel in der Landesliga. Die Jungs um Niklas Kröner konnten die letzten drei Heimspiele für sich entscheiden und wollen diese Serie gegen die Zweitvertretung von GWD Minden gerne fortsetzen. Das Hinspiel in Minden verloren die Kattenvenner mit 36:28, dafür will sich die Mannschaft heute revanchieren und vor heimischer Kulisse noch einmal ihr Können unter Beweis stellen. Die Trainer können dabei bis auf die Langzeitausfälle Adrian Hüwelmann und Maurice Hirche aus dem Vollen schöpfen. „Wir wollen uns heute als Mannschaft nochmal mit einer guten Leistung von unseren treuen Fans verabschieden. Die Mindener spielen einen sehr guten und schnellen Handball, ein Spaziergang wird das sicherlich nicht“ geben Jürgen Teigelmeister und Christian Scherer vor dem Spiel eine Warnung an ihre Mannschaft heraus. Die Zweitvertretung der Mindener A-Jugend besteht zum Großteil aus der Oberliga B-Jugend des Erstligavereins.