Vorbericht 1.Herren vs. Senne

Tagesform ist entscheidend

TV Kattenvenne – HT SF Senne

Ein Gegner, der in der Tabelle nur einen Platz über dem TVK liegt und so zu einer Partie auf Augenhöhe führt, in der Kattenvenne unbedingt zwei Punkte holen möchte. Mit neuem Mut und Spaß gehen die Jungs von Trainer Thomas Intfeld an ihre nächste Herausforderung. Das schlechte Derby gegen die HSG von vor zwei Wochen ist abgehakt, das vergangene, knapp verlorene Spiel gegen den TuS Spenge 2 (21:20) hat durch eine gute Form des TVK überzeugt. „Die beiden Mannschaften kennen sich in- und auswendig. Es kommt dann auf die Tagesform an“, schätzt Thomas Intfeld die nächste Partie ein. Vor allem sei es wichtig, das hohe Tempo von HT SF Senne mitzuhalten. Spannend wird es sicherlich am Sonntag, denn schon in der Vergangenheit waren die Spiele gegen Senne immer sehr knappe Kisten für beide Seiten. Wie in der letzten Woche werden beim TVK Wiegand Peters und Simon Stricker fehlen.

Quelle. Westfälische Nachrichten

« (vorheriger Beitrag)
(nächster Beitrag) »