Vorbericht 08./09.11.2014

TVK I in der Favoritenrolle

Nach einer 14-tägigen Pause ist die I. Herrenmannschaft des TV Kattenvenne an diesem Wochenende wieder im Einsatz. Die Mannschaft um Jan Blömker reist am Sonntag nach Havixbeck, wo um 14:00 Uhr die Partie gegen die Reserve der Schwarz-Weißen angepfiffen wird. Ein Sieg ist Pflicht für den TVK, schon ein Blick auf die Tabelle genügt. Die Reserve aus dem Münsteraner Vorort hat in dieser Saison noch kein Spiel gewonnen und steht auf dem letzten Tabellenplatz in der Kreisliga. Auf die leichte Schulter nehmen darf man den morgigen Gegner dennoch keinesfalls, in jeder Partie schlugen sich die Havixbecker durchaus achtbar und konnten in den letzten Spielen auf Verstärkung aus der I. Mannschaft zurückgreifen. „Für uns zählt nur der Sieg. Wenn wir von Anfang an unser Ding durchziehen, dann nehmen wir die Punkte mit nach Kattenvenne“ so Thomas Intfeld, der einige angeschlagene Spieler im Kader hat.

 

Vollen Einsatz zeigen -TVK A-Jugend reist zuversichtlich nach Rödinghausen

Vollen Einsatz zeigen und mit zwei Punkten im Gepäck vom Tabellenzweiten aus Rödinghausen zurückkehren. Das ist das Ziel der männlichen A-Jugend des TV Kattenvenne beim Auswärtsspiel in Rödinghausen. Nachdem die Jungs um Maximilian Tiemeyer ihre letzten beiden Spiele gewinnen konnten, möchten sie am Samstag in Rödinghausen nachlegen. Die Gastgeber mussten sich am vergangenen Wochenende erstmalig in dieser Saison knapp mit 21:22 gegen die SG Bünde-Dünne geschlagen geben und werden es den Kattenvennern sicher mehr als schwer machen, die zwei Punkte aus Ostwestfalen mit ins Tecklenburger Land zu nehmen. Nachdem die Trainer in den vergangenen Spielen meist nur einen Auswechselspieler zur Verfügung hatten, dürften an diesem Wochenende wieder alle Spieler bis auf Adrian Hüwelmann mit von der Partie sein: „Wenn wir in Rödinghausen bestehen wollen, müssen wir erneut über 60 Minuten vollen Einsatz zeigen und uns am Riemen reißen. Das Spiel letzte Woche hat uns neues Selbstvertrauen gegeben, das müssen wir für uns nutzen.“ Anwurf der Partie ist am Samstag um 12.45 Uhr in Rödinghausen, Abfahrt um 10.45 Uhr bei Gravemeier.

 

                   Samstag:

                   12:45 Uhr   Männliche E-Jugend – SG Sendenhorst

                   14:00 Uhr   SG HF Greven/Reckenfeld – Männliche B-Jugend

                   14:15 Uhr   Weibliche A-Jugend – TV Friesen Telgte

                   16:00 Uhr   TVK Frauen – HSG Gremmendorf/Angelmodde I

                   16:45 Uhr   Warendorfer SU II – TVK Herren III

                   17:45 Uhr   TVK Herren IV – Warendorfer SU IV

                   Sonntag:

                   09:00 Uhr   ASV Senden I – Männliche D-Jugend

                   13:00 Uhr   SC DLK Everswinkel – Weibliche D-Jugend

                            DJK Sparta Münster – Weibliche D-Jugend

                   14:15 Uhr   Weibliche C-Jugend – SG Sendenhorst

                   16:00 Uhr   Männliche C-Jugend – JSG Havixbeck/Roxel

                   18:00 Uhr   VfL Sassenberg – Weibliche B-Jugend

« (vorheriger Beitrag)