Freiwilliges soziales Jahr (FSJ)

FSJ beim TVK

 

 

Der TVK freut sich nach einem Jahr ohne FSJler wieder einen Freiwilligen ab dem 1.9.2018 zu beschäftigen. Mit Tim Kipp wurde wieder ein junger Mann aus den eigenen Reihen gefunden, der seit Kindesbeinen als Handballer aktiv im Verein ist. Seit einigen Monaten sammelt er bereits Erfahrung als Jugendtrainer der männlichen D-Jugend. Vor seinem Amtsantritt begleitet er bereits das 11tägige Ferienlager des TVK.

Vorstellung unseres neuen Freiwilligendienst-Leistenden

Name:                                  Tim Kipp

Alter:                                    19 Jahre

Schulabschluss:                Abitur (2018)

Berufswunsch:                   ?

Hobbys:                               Fußball, Handball

Frage an Tim:                    Warum machst du dein FSJ beim TVK:

„Ganz einfach, mir gefällt die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen gut. Es macht mir großen Spaß zuzusehen, wie sich die Kids nicht nur sportlich, sondern auch menschlich weiterentwickeln. Dazu möchte ich meinen Teil beitragen und dafür ist ein FSJ eine sehr gute Möglichkeit.“

 

 

 

Weitere Infos zum Freiwilligen-Dienst:

Seit 2015 ist der TV Kattenvenne anerkannte Einsatzstelle „Freiwilliges Soziales Jahr im Sport“ (FSJ). Jeweils vom 1. September bis 31. Juli oder 31. August wird ein/e Freiwilligendienst-Leistende/r angestellt. Die finanzielle Abwicklung läuft mit dem Träger, der Sportjugend im Landessportbund Nordrhein-Westfalen e. V., in Duisburg. Die Sportjugend im Kreissportbund Steinfurt e. V. führt seit 2016 die Seminartage (FSJ-Einstiegs-, -Zwischen- und -Abschlussseminar) durch.

Die jungen Erwachsenen, die im Freiwilligen Sozialen Jahr in unserem Verein tätig sind, werden von der Sportjugend im Landessportbund Nordrhein-Westfalen e. V. fortgebildet und betreut, erhalten ein Taschengeld und die Möglichkeit, sich unter der Anleitung der Vereine im praktischen Einsatz zu bewähren und gesellschaftliches Engagement einzuüben. Während des Freiwilligendienstes besteht Anspruch auf Urlaub sowie 25 Bildungstage. Im Laufe der Bildungstage werden die Übungsleiter-C-Lizenz erworben.

Einsatzfelder

Die klassischen Einsatzfelder des Freiwilligendienstes sind vielfältig und in allen Bereichen der Vereinsarbeit denkbar. Freiwillige des Freiwilligen Sozialen Jahres im Sport werden in der Kinder- und Jugendarbeit des Vereins eingesetzt.

Folgende Aufgaben gehören u.a. zu dem Dienst des Freiwilligen beim TVK

  • Gestaltung von Trainingseinheiten, Planung und Betreuung von Wettkämpfen und Turnieren
  • Pflege und ggf. Aufbau von Kontakten, Netzwerken und Kooperationsmodellen innerhalb und außerhalb der Einsatzstelle
  • Begleitung und Betreuung von Ferienangeboten
  • Begleitung von Kooperationsangeboten mit Schule und OGS
  • Öffentlichkeitsarbeit, Homepagebetreuung
  • Hilfe bei Vor- und Nachbereitung von Veranstaltungen
  • Vorstandsassistenz
  • Beratung und Verwaltung von Vereinsmitgliedern bzw. Anwerben neuer Mitglieder

Ausblick auf die Bildungsjahr 2019/2020

Interessierte für das FSJ-Bildungsjahr 2019/2020 (01.09.2019 bis max. 31.08.2020) können sich ab sofort gerne an den geschäftsführenden Vorstand oder die FSJ-Betreuer wenden.

  • Aufwand: 39 Stunden pro Woche
  • Auszahlung eines FSJ-üblichen, monatlichen Taschengeldes von rund 300,00 Euro
  • Idealerweise sollte der/die Bewerber/in zwischen 18 und 27 Jahren und im Besitz des Führerscheins der Klasse B sein
  • Ansprechpartner FSJ
    Simone Altesellmeier                    Mail:  simone.altesellmeier@gmx.de
    Christian Scherer                            Mail: christian.ktv@googlemail.com

Ehemalige Freiwilligendienst-Leistende

  • 2015–2016 Alexander Kipp
  • 2016–2017 Mario Postert