TVK-Teams verlieren

Keine Punkte für die beiden weiteren Herrenmannschaften des TV Kattenvenne. Die Reserve hatte am Samstagabend SV Adler Münster zu Gast und verlor die Partie mit 27:34. In der ersten Halbzeit konnte das Team von Schlingermann/Hülsmeier die Partie noch ausgeglichen gestalten. Im zweiten Durchgang fand der TVK jedoch kein Mittel gegen die kompakte Münsteraner Abwehr und verlor die Partie zurecht, wenn auch um ein paar Tore zu hoch.

Ohne Punkte kehrte die Drittvertretung des TVK aus Ascheberg heim. Gegen den Tabellennachbarn fehlten die personellen Alternativen auf der Bank, um ein oder zwei Punkte einzufahren. Endstand nach 60 Minuten 16:26.
 

« (vorheriger Beitrag)