TVK-Reserve will den nächsten Sieg

Neben der I. Herrenmannschaft des TV Kattenvenne sind folgende TVK´ler an diesem Wochenende ebenfalls im Einsatz:

Die männliche E-Jugend genießt morgen Heimrecht und trifft ab 14:00 Uhr auf die Nachwuchs-Teams aus Havixbeck/Roxel und Sparta Münster.

Im Anschluss (Anwurf ist um 15:00 Uhr) macht sich die männliche D-Jugend auf die Punkte-Jagd, die Youngster erwarten den ASV Senden und wollen ihr Heimspiel auf jeden Fall gewinnen.

Die TVK-Frauen bestreiten ihr Meisterschaftsspiel ebenfalls in der heimischen Ölberg-Arena. Morgen um 17:45 Uhr ist die Drittvertretung aus Kinderhaus in Kattenvenne zu Gast.

Den Abschluss des Handball-Samstags bildet die TVK-Reserve. Die „Schlingermänner“ treffen um 19:30 Uhr auf die Reserve aus Warendorf. Die WSU kam nur sehr schwer in die aktuelle Spielzeit, hat aber am vergangenen Wochenende den TSV Ladbergen II geschlagen. Die Zuschauer dürfen sich daher auf eine interessante und spannende Partie freuen.

Zwei Teams des TVK haben morgen Auswärtsspiele zu bestreiten:

Die weibliche C-Jugend fährt nach Sendenhorst, wo um 15:30 Uhr das Spiel angepfiffen wird.

Der TVK 3 fährt nach dem letzten Saisonsieg mit einer ordentlichen Portion Selbstvertrauen nach Warendorf 3 und will ab 15:00 Uhr die nächsten Pluspunkte einfahren.

Am Sonntag finden in der heimischen Sporthalle noch zwei Jugendspiele statt. Die weibliche D-Jugend erwartet bereits um 11:00 Uhr den Gast aus Telgte. Keine leichte Aufgabe für die TVK-Mädels, der Gast hat bereits 6 Meisterschaftsspiele gewonnen.

Das Vorspiel zum Heimspiel der „Ersten“ bestreitet die männliche C-Jugend. Der Tabellenführer erwartet um 14:45 Uhr die DJK Eintracht Hiltrup und wird alles dafür tun, die Spitzenposition zu verteidigen.

« (vorheriger Beitrag)
(nächster Beitrag) »