Topspiele für TVK-Teams

Die Handballer des TV Kattenvenne absolvieren am diesem Wochenende ein schmales Handballprogramm, dieses ist aber höchst interessant:

Die weibliche A-Jugend reist am Samstag nach Havixbeck, wo um 15:00 Uhr das Spiel gegen die JSG Havixbeck/Roxel angepfiffen wird. Die Münsteraner stehen aktuell auf dem 2. Tabellenplatz und sind somit noch im Rennen um die Kreismeisterschaft.

Für die Damen des TVK steht morgen das absolute Topspiel auf dem Programm. Das Team von Melanie Brandt-Scherer rangiert aktuell auf dem zweiten Tabellenplatz und trifft auf den Spitzenreiter DJK Mauritz. Anwurf der Partie ist um 15:00 Uhr in Münster.

Zur gleichen Zeit ist die TVK-Reserve bei der Zweitvertretung aus Kinderhaus gefordert. Die Trainer Schlingermann/Hülsmeier müssen auf einige Akteure verzichten, werden dennoch eine schlagfertige Truppe aufbieten und dem Gegner Paroli bieten.

Sonntag früh ist die gemischte D-Jugend im Einsatz. Bereits um 10:00 Uhr wird das Spiel im Sendener Sportpark angepfiffen.

Erster gegen Zweiter – mehr Topspiel geht für die männliche C-Jugend nicht. Die Mannschaft um Cerrah Kaya erwartet um 13:15 Uhr den ärgsten Verfolger ASV Senden. Der TVK-Nachwuchs hofft auf eine große Kulisse in der Halle.

Im Anschluss ist die weibliche C-Jugend gegen den Nachbarn aus Ladbergen gefordert, die Partie beginnt um 15:00 Uhr.

Für die Drittvertretung des TVK geht Sonntag Abend die Reise nach Münster. Um 18:00 Uhr wird das Auswärtsspiel bei der Reserve von DJK Sparta Münster angepfiffen.

« (vorheriger Beitrag)
(nächster Beitrag) »