Nachbericht Schnuppertag 2014

Handball-Schnuppertag

40 Kinder haben Spaß

Kattenvenne – 

Richtig viel Spaß hatten die Mädchen und Jungen beim Schnuppertag, den die Handballer des TV Kattenvenne angeboten haban.

Die Handball-Abteilung des TV Kattenvenne hatte zum zweiten Mal zu einem „Schnupper-Tag“ für Mädchen und Jungen im Alter von fünf bis 14 Jahren eingeladen. „Nach den tollen Erfahrungen aus dem vergangenen Jahr war für uns klar, dass wir diesen Tag wiederholen würden“, so Handballobmann und Organisator Stefan Hülsmeier. „Auch diesmal waren über 40 Kinder mit Spaß und voller Elan in der Halle“, blickt Hülsmeier zufrieden zurück.

Zunächst wurden die Teilnehmer in Kleingruppen aufgeteilt. Jede Gruppe wurde von aktiven Handballern des TVK betreut, die für alle Fragen zur Verfügung standen. Alle Kinder hatten die Möglichkeit, in einem Parcours das offizielle Handballabzeichen des Deutschen Handball-Bundes (DHB) zu erwerben. Die Kids unterstützen sich gegenseitig lautstark und trieben sich somit zu Höchstleistungen. Mit Hochdruck wurden noch am gleichen Tag die Ergebnisse ausgewertet, so dass alle Teilnehmer ihre Urkunden direkt mit nach Hause nehmen konnten.

Großes Treiben herrschte auch beim Geschwindigkeitswerfen und beim Tor-Bingo. Dem TVK ist es erneut gelungen, ein buntes Programm auf die Beine zu stellen. Über den gesamten Tag wurden leckere Köstlichkeiten serviert, der Erlös ist für die Jugendabteilung des TVK bestimmt.

„Es ist erfreulich, wie gut dieser Termin angenommen wird“, zieht Hülsmeier ein positives Resümee.

Quelle: Westfälische Nachrichten

(nächster Beitrag) »