Sie befinden sich in der News- Kategorie

Verein

 

Sportabzeichen-Abnahme 2017

img_2306.jpg

Bericht Jahreshauptversammlung 28.02.2014

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

TVK-Vorstand stellt sich teilweise neu auf

Am 28.Februar 2014 fand im Vereinslokal Gravemeier die Jahreshauptversammlung des TV Kattenvenne statt. Knapp 65 Mitglieder konnte Vorstandsvorsitzender Reinhard Dölling an jenem Freitagabend begrüßen.

Nach einer Schweigeminute zu gedenken der verstorbenen Vereinsmitglieder folgten die Berichte aus den einzelnen Abteilungen.

Nach dem Geschäftsbericht, in dem Vorstandsmitglied Uwe Altesellmeier über diverse Aktivitäten und Veranstaltungen im Verein berichtet hat, folgte Christa Balsbering (Abteilungsleiterin Turnen) mit Ihrem Rückblick über die einzelnen Sportangebote. Hervorzuheben ist da eine Sportgruppe mit einem Durchschnittsalter von 75 Jahren, die in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen feiern wird. Auch konnte Balsbering über die rege Teilnahme am Sportabzeichen berichten. Im Jahr 2013 wurde das Sportabzeichen insgesamt 49-mal verliehen. Für Christa Balsbering war dies zeitgleich die letzte „offizielle“ Amtshandlung, denn nach über 10 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit stellte sie Ihren Posten zur Verfügung. Dem Verein ist es gelungen, in Cornelia Minkner eine direkte Nachfolgerin zu finden.

Im Anschluss berichtet Handball-Obmann Stefan Hülsmeier über die Leistungen der einzelnen Mannschaften in der laufenden Saison. Zeitgleich laufen die Vorbereitungen für die neue Saison 2014/2015. Hülsmeier ist positiv gestimmt, nach vielen Jahren wieder alle Jugendmannschaften im Jungen- so wie im Mädchenbereich mit Mannschaften zu besetzen.

Für die Tennis-Spieler ist die laufende Saison bereits beendet und Torsten Krumme gibt Auskunft über die einzelnen Platzierungen der Mannschaften. Auch Torsten Krumme wird zukünftig in das zweite Glied rücken, bleibt der Tennisabteilung aber in anderer Funktion erhalten. Sein Nachfolger konnte den Vereinsmitgliedern am Freitagabend bereits vorgestellt werden: Neuer 1. Tenniswart ist ab sofort Ulrich Kambach, als sein Stellvertreter fungiert Karl Aldrup.

Andre Lindemann aus dem Jugend-Vorstand erinnert an die Teilnahme von 3 Handball-Mannschaften des TVK am größten Jugend-Handballturnier der Welt im schwedischen Lund. Des Weiteren konnte er berichten, dass er und sein Organisationsteam mitten in den Vorbereitungen für das diesjährige Sommer-Ferienlager in Düdinghausen stecken.

Im Anschluss erfolgte der Kassenbericht. Christel Kätker konnte verkünden, dass der Verein auch weiterhin auf gesunden Füßen steht.

Bei den anstehenden Wahlen wurde lediglich ein Posten neu besetzt. Die Aufgabe des 2. Kassenprüfers wird im kommenden Jahr durch Justin Beinlich ausgeführt.

Vorstandsvorsitzender Dölling informierte anschließend die Vereinsmitglieder über das Vorhaben der Errichtung eines Beachvolleyball- bzw. Handballfeldes.

Der Verein hofft auf eine Bezuschussung durch die Gemeinde, wird aber natürlich einen erheblichen Anteil zur Finanzierung selbst tragen. In der anschließenden Abstimmung unterstützen die Mitglieder mit lediglich drei Enthaltungen dieses Projekt eindrucksvoll.

Nach der Mitgliederehrung, durchgeführt vom 1. Vorsitzenden Dölling, ließen die Mitglieder bei Grünkohl und netten Gesprächen den Abend ausklingen.